Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Unbekannte Täter entwendeten 25 Tonnen Bahnschienen in Malchin

Malchin (ots) - Am 21.03.2016 gegen 17:10 Uhr wurde die Polizei darüber informiert, dass durch unbekannte Täter in 17139 Malchin in der Ortslage Salem Bahnschienen entwendeten haben. Hierbei handelt es sich um die Bahnschienen der stillgelegten Strecke zwischen Malchin und Dargun. Die Schienen waren vor einigen Tagen durch eine beauftragte Firma abmontiert und neben der Strecke zum Abtransport bereitgelegt worden. Hierzu wurden die Schienen in Stücken von ca. 6 Metern Länge geschnitten. Ein solches Stück hat ein Gewicht von ca. 325 kg. Der Verlust wurde erst am heutigen Tag bemerkt und bei der Polizei zur Anzeige gebracht. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV
Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: