POL-NB: Diebe entwenden Kompletträder in Neubrandenburg Trollenhagen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte)

PHR Neubrandenburg (ots) - Durch das Aufschneiden eines Außenzauns kamen in der Nacht vom 18.03.2016 zum 19.03.2016 bisher unbekannte Täter auf ein Firmengelände eines Autohauses in der Hellfelder Straße. Nach ersten Erkenntnissen wurden 8 abgestellte Fahrzeuge der Automarke BMW einzeln aufgebockt und Kompletträder entwendet. Angegriffen wurden sowohl Neu- wie auch Gebrauchtwagen. Zum Aufbocken nutzten die Täter Pflastersteine und Paletten. Der Schaden wird auf über 20.000 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen.Die Polizei bittet im Rahmen der Ermittlungen um Hinweise aus der Bevölkerung. Sachdienliche Informationen nehmen das Polizeihauptrevier Neubrandenburg unter der Telefonnummer 0395/ 5582 - 5224,jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Polizeiführer vom Dienst, Einsatzleitstelle Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: