Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Einsatz der Rettungskräfte in Stralsund

Stralsund (ots) - Am 08.03.2016, gegen 20:40 Uhr, kam es in Stralsund zu einem Einsatz der Rettungskräfte. Ein offenbar psychisch labiler, junger Mann stellte sich in ein Fenster im 5.Obergeschoss. Kurz vor dem Eintreffen der Feuerwehr und des Notarztes konnte der Mann, durch die Polizeibeamten vor Ort, bewegt werden vom Fenster zu steigen. Dem Mann wird jetzt, in einer entsprechenden Einrichtung, medizinische Hilfe zu Teil.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: