POL-NB: Lkw von der Fahrbahn abgekommen (Stavenhagen- Landkreis Mecklenburgische Seenplatte)

PR Malchin (ots) - Am 06.03.2016, gegen 22:35 Uhr, ereignete sich auf der B 104 zwischen Stavenhagen und Kölpin ein Verkehrsunfall mit einem Lkw. Der 55jährige Fahrer des Sattelzugs befuhr die B 104 aus Richtung Stavenhagen in Richtung Malchin. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der NETTO LKW ca. 1 km hinter Stavenhagen nach rechts von der Fahrbahn ab auf die grasbewachsene Bankette, fuhr hier einen Straßenbaum mit 15 cm Stammdurchmesser um und kam in der weiteren Folge im Straßengraben zum Stehen. Der allein im Fahrzeug befindliche Fahrer des Sattelzugs blieb unverletzt. Der Schaden wird auf etwa 12.500 Euro geschätzt. Zur Bergung des Sattelzugs war die B 104 ab 02:00 Uhr voll gesperrt. Die Aufhebung der Sperrung erfolgt gegen 04:00 Uhr.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: