POL-NB: Sachbeschädigung durch Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Stralsund, Altstadt

PHR Stralsund (ots) - Am 07.03.2016 brach gegen 00:05 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Stralsunder Innenstadt aus bisher unbekannter Ursache ein Feuer im Hausflur aus. Das Feuer konnte durch die eingesetzte Berufsfeuerwehr schnell gelöscht werden. Beschädigt wurden ein Kinderwagen sowie zwei Fahrräder. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Wohnungen in dem Wohnhaus können von den Bewohnern weiter genutzt werden. Durch die sehr starke Verrußung wird der Schaden auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Zum Zeitpunkt des Brandes bewohnten 23 Mieter mit verschiedenen Nationalitäten das Mehrfamilienhaus. Ein Zusammenhang mit dem Brand kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache vor Ort aufgenommen und ermittelt in alle Richtungen.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Hinweise zur Tat können unter der Telefonnummer 0395/5582-2224, der Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber bei jeder anderen Polizeidienststelle angeben werden.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: