POL-NB: Sachbeschädigung an AfD-Büro in Neubrandenburg

Neubrandenburg (ots) - Am 05.03.21016 um 04:40 Uhr teilte der Mitarbeiter eines Wachschutzunternehmens der Polizei mit, dass es am Büro der AfD in Neubrandenburg zu einer Sachbeschädigung gekommen ist. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass durch unbekannte Täter eine Fensterscheibe des Büros der AfD-Kreistagsfraktion eingeworfen wurde. Zudem sprühten die bislang unbekannten Täter Graffiti, u.a. "Fuck AfD", an das Gebäude. Neben dem AfD-Büro wurden nach ersten Erkenntnissen keine weiteren Büros des betroffenen Gebäudekomplexes in der Lindenstraße angegriffen, weshalb von einem zielgerichteten Angriff ausgegangen wird. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 500 EUR beziffert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: