Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Brand eines PKW in Stralsund

Stralsund (ots) - Am 28.02.2016 gegen 22:15 Uhr wurde der Rettungsleitstelle des Landkreises Vorpommern-Rügen gemeldet, dass vor einem Haus An der Kupfermühle in 18437 Stralsund ein PKW brennt. Vor Ort bestätigte sich der Sachverhalt. Beim Eintreffen der Polizei wurde das Fahrzeug bereits durch Kräfte der Feuerwehr gelöscht. Da es sich bei dem PKW um einen älteres Modell handelte und der Brand rechtzeitig gemeldet wurde, entstand nur ein Schaden von ca. 200 EUR.

Die Ursache des Brandausbruchs ist derzeit noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: