Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Überfall auf Wolgaster Aldi-Markt (LK VG)

Wolgast (ots) - Am Dienstag, den 09.02.2016 erbeutete um 19.57 Uhr in Wolgast im Aldi-Markt in der Robert-Koch-Straße ein bisher unbekannter Täter eine unbekannte Menge Bargeld. Der Täter war männlich, ca. 180 cm groß, schlank und zwischen 20 und 40 Jahre alt. Er trug eine schwarze Hose und ein schwarzes Kapuzensweatshirt mit dem weißen Schriftzug "Terror" auf dem Rücken und einen schwarzen Rucksack. Er war maskiert mit einem weißen Strickschal, welchen er unter die Kapuze gebunden hatte. Es wird davon ausgegangen, dass sich der Täter mehrere Minuten vor der Tat auf dem Parkplatz am Aldi, wahrscheinlich in Nähe der Einkaufswagen aufhielt, um zu beobachten, dass der letzte Kunde den Markt verlässt. Zeugen, die in dieser Zeit Beobachtungen in der Nähe des Aldi-Marktes gemacht haben oder Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Wolgast unter der Telefonnummer 03836-252224 zu melden.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV
Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: