Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Laubenbrand in Ueckermünde (LK VG)

Ueckermünde (ots) - Am 08.02.16, gegen 23:10 Uhr geriet in der Lübecker Straße in Ueckermünde ein aus Laube und Schuppen kombiniertes Nebengebäude aus bisher ungeklärter Ursache in Brand. Durch die große Hitzeentwicklung des Feuers und die geringe Entfernung zum Wohnhaus wurden ebenfalls mehrere Fenster und eine Tür des bewohnten Doppelhauses beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Das aus Holz und Asbest bestehende Nebengebäude (5m x 10m) brannte bis auf die Grundmauern nieder. Der Gesamtschaden wird auf ca. 20.000,- EUR geschätzt. Die Feuerwehren aus Ueckermünde und Bellin waren mit 45 Kameraden im Einsatz. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV
Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: