Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen auf der A 20 bei Grimmen (LK VR)

Grimmen (ots) - Am 08.02.2016, um 19:20 Uhr kam es auf der Autobahn A 20 (Richtung Stettin) zwischen den Anschlussstellen Grimmen Ost und B96 zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden.

Eine 22jährige Neubrandenburgerin hielt aus ungeklärter Ursache mit ihrem PKW Seat auf dem rechten Fahrstreifen. Ein von hinten heranfahrender 34jähriger Rumäne konnte mit seinem Kleintransporter nicht mehr ausweichen und fuhr auf das Fahrzeug auf. Der PKW Seat wurde über den Standstreifen geschoben und überschlug sich anschließend. Der Kleintransporter wurde durch den Aufprall von der Fahrbahn geschleudert und überschlug sich ebenfalls. Beide Fahrzeuge kamen auf dem Dach liegend zum Stillstand. Während der Fahrer des Transporters selbst aus dem Fahrzeug klettern konnte, war die Frau in ihrem PKW eingeklemmt. Ersthelfern gelang es, sie aus ihrem Fahrzeug zu befreien. Beide Personen erlitten Prellungen und standen unter Schock. Sie wurden zur weiteren Behandlung durch RTWs in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die A 20 musste von 19:30 bis 21:00 Uhr zur Unfallaufnahme, Bergung des PKW's und Reinigung der Straße voll gesperrt werden.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 20.000 Euro.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV
Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: