POL-NB: Brennende Müllcontainer in Altenkirchen

Sassnitz (ots) - Das Polizeirevier Sassnitz untersucht derzeit mehrere Sachbeschädigungen durch Feuer, die sich innerhalb der letzten Wochen in Altenkirchen ereignet haben. Am 04.02.2016 gegen 21:38 Uhr wurde der Rettungsleitstelle mitgeteilt, dass ein gelber Abfallcontainer an der Giebelseite eines Wohnhauses in der Neuen Straße in Altenkirchen brennen soll. Durch das schnelle Einschreiten der freiwilligen Feuerwehr Altenkirchen konnte auch dieses Mal ein Übergreifen des Brandes auf ein unmittelbar angrenzendes Wohnhaus verhindert werden. So entstand in allen Fällen bisher lediglich geringer Sachschaden. Bereits am 27.01.2016 gegen 00:00 Uhr und am 31.01.2016 gegen 01:00 Uhr kam es zu Bränden von Müllcontainern in der Neuen Straße sowie in der Schulstraße in Altenkirchen. Die Polizei ermittelt ob diese Brände vom selben Tatverdächtigen verursacht wurden. Der Tatzeitraum liegt dabei zwischen 21:00 Uhr bis 01:00 Uhr. Zeugen, die im Bereich der Neuen Straße / Schulstraße relevante Beobachtungen gemacht haben, werden daher gebeten, sich mit der Polizei in Sassnitz unter 038392/3070 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: