FW-E: brennt Fachwerkhaus

Essen- Frohnhausen,Hamburgerstrasse,26.07.2016,15:19 Uhr (ots) - Am 26.07.2016 um 15:19 Uhr meldete eine ...

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Sachbeschädigung an dezentraler Asylbewerberunterkunft

Pasewalk (ots) - Am 24.01.2016 gegen 04:30 Uhr kam es in Viereck, LK Vorpommern-Greifswald, an der dezentralen Asylbewerberunterkunft zu einer Sachbeschädigung mit ausländerfeindlichem Hintergrund. Unbekannte Täter beschädigten zunächst eine Hauseingangstür und warfen im Anschluss Bierflaschen durch eine Fensterscheibe einer Wohnung im Erdgeschoss, in der syrische Flüchtlinge wohnen. Während der Handlungen riefen die Täter ausländerfeindliche Parolen. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 175,-Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: