Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Schlägerei in der Klaipedaer Straße in Sassnitz

Sassnitz (ots) - Am 24.01.2016 kam es gegen 01:20 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung in der Klaipedaer Straße in Sassnitz. Ein 29-jähriger Litauer geriet mit einer 48-jährigen Frau auf offener Straße in Streit, als diese mit ihren beiden Hunden "Gassi ging". Die Hunde sollen ihn angesprungen und dabei seinen Tablet PC zu Fall gebracht haben. In der Folge kam es zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen beiden. Die aus Sassnitz stammende Frau ging anschließend nach Hause und erzählte ihrem 56 Jahre alten Mann von den Vorkommnissen. Dieser begab sich in Begleitung seiner Frau auf die Straße zu dem Litauer, um ihn zur Rede zu stellen. Hierbei kam es ebenfalls zu einem Streit, der zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern führte. Die Ehefrau versuchte, ihrem Mann durch den Einsatz von Reizgas beizustehen. Die beiden Kontrahenten hatten sich bereits vor dem Eintreffen der Polizei getrennt. Alle Beteiligten standen unter dem Einfluss von Alkohol. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV
Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: