Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Jugendlicher Graffiti-Sprayer durch aufmerksame Bürger gestellt

Neustrelitz (ots) - Am 22.01.2016 gegen 21:00 Uhr wurde in Neustrelitz in der Seestraße Ecke Semmelweis Straße ein jugendlicher Graffiti-Sprayer durch zwei aufmerksame Bürger gestellt. Der 34-jährige Mann und seine Begleiterin bewiesen mutig Zivilcourage in dem sie den 16-jährigen Sprayer aufhielten und die Polizei verständigten. Der Jugendliche, der auch aus Neustrelitz stammt, hatte auf eine Betonwand Buchstaben in den Maßen von 1m x 1m gesprüht. Es wurde Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet und der Jugendlich an seinen Vater übergeben

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: