Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Flüchtlinge retten Mann aus verrauchter Wohnung in Friedland (LK MSE)

Friedland (ots) - Couragiertes Verhalten zeigten syrische Asylbewerber, als sie in den späten Abendstunden des 16.01.2016 starken Rauchgeruch in ihrer Wohnung in einem Friedländer Mehrfamilienhaus wahrnahmen. Auf der Suche nach der Ursache wurden sie schnell fündig. Aus der Nachbarwohnung eines 30-jährigen Friedländers stieg der Rauch hervor. Durch eindringliches Klopfen konnten sie den alkoholisierten Mann wecken und aus der bereits stark verrauchten Wohnung holen. Sofort begaben sich drei der vier syrischen Männer in die Wohnung des Verursachers und konnten als Rauchursache einen Topf mit verkohltem Essen auf der eingeschalteten Herdplatte feststellen. Die Männer nahmen den Topf vom Herd, lüfteten die Wohnung und beherbergten den Verursacher bis zum Eintreffen der Feuerwehr und der Polizei bei sich in der Wohnung. Der Verursacher und zwei der syrische Bewohner wurden mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation ins Klinikum nach Neubrandenburg verbracht. Gegen den Verursacher ermittelt nun die Polizei wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV
Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: