Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall auf der BAB 20 Gemeinde Lindholz (LK VR)

Grimmen (ots) - Am 16.01.2016 ereignete sich gegen 21:12 Uhr ein Verkehrsunfall auf der BAB 20 zwischen den Anschlussstellen Bad Sülze und Tribsees. Der 51-jährige Fahrzeugführer aus dem Kreis Vorpommern-Greifswald befuhr mit einem PKW Opel die BAB 20 aus Richtung Lübeck kommend in Richtung Stettin. Nach gegenwärtigem Erkenntnisstand geriet das Fahrzeug ins Schleudern, prallte gegen die Mittelschutzplanke und blieb auf dem linken Fahrstreifen stehen. Ein Atemalkoholtest bei dem Fahrzeugführer ergab einen Wert von 3,19 Promille. Der Fahrzeugführer wurde vorsorglich im Krankenhaus Bartmannshagen medizinisch untersucht. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 5.000,- Euro. Die Fahrbahn musste im Zuge der Unfallaufnahme kurzzeitig voll gesperrt werden. Der Führerschein des Fahrers wurde beschlagnahmt.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: