Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Diebstahl von Buntmetall in Anklam (Landkreis Vorpommern-Greifswald)

Anklam (ots) - Am 15.01.2016 wurde dem Polizeihauptrevier Anklam der Diebstahl einer größeren Menge an Kupfer-Rohrleitungen aus einer Kindereinrichtung mitgeteilt. Das seit kurzem leerstehende Gebäude befindet sich in Anklam, in der Kirschenallee. Die Täter drangen durch ein Fenster in das Objekt ein und entwendet über 100m Rohrleitungen der Heizungsanlage, wodurch ein Schaden von mehreren Tausend Euro entstand. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise nimmt das Polizeihauptrevier Anklam (03971 2511424) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV
Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: