FW-E: brennt Fachwerkhaus

Essen- Frohnhausen,Hamburgerstrasse,26.07.2016,15:19 Uhr (ots) - Am 26.07.2016 um 15:19 Uhr meldete eine ...

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit Personenschaden in Stralsund im Heinrich-Heine-Ring

Stralsund (ots) - Am 14.01.2016 gegen 18:50 Uhr kam es in Stralsund im Heinrich-Heine-Ring zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Die 57-jährige Fahrerin eines VW Polo befuhr den Heinrich-Heine-Ring aus Richtung der Großen Parower Straße kommend in Richtung Prohner Straße, als plötzlich ein 11-jähriges Mädchen über die Fahrbahn lief. Trotz eine sofort eingeleiteten Gefahrbremsung wurde das Mädchen von dem PKW erfasst. Hierbei zog sie sich so schwere Verletzungen zu, dass es mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste, wo es stationär aufgenommen wurde.

Zu den Hintergründen des Unfalles konnte ermittelt werden, dass das Mädchen zum Zeitpunkt des Unfalles am linken Fahrbahnrand stand und dort von seiner Mutter, welche am rechten Fahrbahnrand stand gerufen wurde. Als sie die Stimme ihrer Mutter hörte, lief das Mädchen ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten über die Fahrbahn

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: