Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Betrunkener Jugendlicher schlägt Scheibe am Rathaus aus "Frust" ein (Landkreis Vorpommern- Greifswald)

PHR Anklam (ots) - Am 08.01.2016 gegen 19:15 Uhr wurde der Polizei eine Sachbeschädigung am Rathaus in 17389 Anklam mitgeteilt. In Tatortnähe wurde ein alkoholisierter 15 - Jähriger festgestellt. Zum Motiv gab der Jugendliche an, dass seine Freundin sich von ihm getrennt hat. Aus "Frust" schlug er die Scheibe der Eingangstür am Rathaus ein. Der Sachschaden beträgt 100 Euro. Die Beamten nahmen eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung auf. Beim Jugendlichen wurde ein Atemalkoholwert von 1,10 Promille festgestellt. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: