Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Brand eines Einfamilienhauses in Niemannslust bei Mirow (LK MSE)

Neustrelitz (ots) - Am 03.01.2016 gegen 19:30 wurde der Rettungsleitstelle des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte der Brand eines Einfamilienhauses in Niemannlust bei Mirow mitgeteilt. Bei Eintreffen der Polizei und Feuerwehr vor Ort brannte die gesamte untere Etage des Einfamilienhauses bereits in voller Ausdehnung.

Nach Aussage der Bewohner brach das Feuer im Hauswirtschaftsraum des Gebäudes aus. Der 73-jährige Bewohner verletzte sich beim Versuch den Brand eigenständig zu löschen und musste ins das Krankenhaus nach Neustrelitz verbracht werden. Auch seine 55-jährige Ehefrau verletzte sich leicht und musste ambulant behandelt werden. Das Feuer breitete sich sehr schnell in dem Gebäude aus und die Feuerwehr konnte trotz intensiver Versuche und durch den Einsatz mehrerer Freiwilliger Feuerwehren und insgesamt 72 Kameraden nicht verhindern, dass große Teile des Gebäudes ausbrannten. Das Wohnhaus wurde durch das Feuer und die Löscharbeiten vollständig zerstört und ist unbewohnbar. Die beiden Bewohner des Hauses kommen zunächst bei Nachbarn unter. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Der entstandene Schaden am Gebäude wird auf ca. 200.000 EUR geschätzt.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV
Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: