Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Brand einer Windkraftanlage in 17111 Ganschendorf (LK MSE)

Demmin (ots) - Am 30.05.2015 um 13:30 Uhr wurde über die Integrierte Rettungsleitstelle Neubrandenburg mitgeteilt, dass es zum Brand einer Windkraftanlage gekommen ist. Vor Ort bestätigte sich für die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei der gemeldete Sachverhalt. Im Bereich des Motorraumes der Windkraftanlage, welcher sich in ca. 100m Höhe befindet, kam es zu einer Flammen- und Rauchentwicklung. Durch die Einsatzkräfte erfolgte die Absperrung des Bereiches. Die zuständige Firma schaltete die Anlage ab. Gegen 16:00 Uhr erlosch der Brand von selbst. Nach derzeitigem Kenntnisstand kann ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden. Ursache des Brandes könnte ein technischer Defekt in der Anlage sein, ein Blitzeinschlag kann auch nicht ausgeschlossen werden.

Die genaue Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt. Zum Einsatz kamen die Freiwilligen Feuerwehren aus Sarow und Utzedel mit insgesamt 20 Kameraden.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: