Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: 17495 Lühmannsdorf, Lk VG - Verkehrsunfall mit schwer Verletzten

PR Wolgast (ots) - Am 25.05.2015, gegen 07:40 Uhr, kam es auf der B111, kurz vor der Ortschaft Lühmannsdorf, zu einem Verkehrsunfall mit drei schwer Verletzten.

Die Unfallverursacherin befuhr die B111 aus Richtung Wolgast kommend in Richtung Lühmannsdorf. Etwa 300 Meter vor dem Ortseingang kam sie aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und stieß in der Folge mit dem sich im Gegenverkehr befindlichen Pkw zusammen. Bei diesem Zusammenstoß wurden sowohl die 71-jährige Fahrerin des Verursacherfahrzeuges und ihre 76-jährige Beifahrerin als auch die 66-jährigen Fahrzeugführerin des entgegenkommenden Pkw schwer verletzt. Die Verletzten wurden zur Behandlung in eine Greifswalder Klinik eingeliefert. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 10.000,00 Euro.

Zur Unfallaufnahme und zur Beräumung der Unfallstelle wurde die Bundesstraße 111 kurzzeitig voll gesperrt.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: