Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Kind mit Softairwaffe verletzt in 17367 Eggesin im LK VG

Ueckermünde (ots) - Am 24.05.2015 gegen 20:20 Uhr befand sich der 18-jährige Tatverdächtige am Pizza-Drive in Eggesin. Zur gleichen Zeit spielte vor dem Pizza-Drive ein 6-jähriges vietnamesisches Kind. Da das Kind beim Spielen etwas lauter war, war der Tatverdächtige hiervon so stark genervt, dass er eine Softairpistole nahm und in Richtung des Kindes schoss. Dieses wurde dabei durch ein Geschoss am Oberkörper im Brustbereich getroffen. Das Kind hatte dadurch Schmerzen an der Brust und lief zu seiner Mutter, welche im Asia-Imbiß neben dem Pizza-Drive arbeitet. Durch die Mutter wurde die Polizei gerufen. Vor dem Eintreffen der Polizei hatte der Tatverdächtige den Tatort bereits verlassen. Durch intensive Fahndungsmaßnahmen gelang es den Tatverdächtigen im Stadtgebiet von Eggesin festzustelle und dem PR Ueckermünde zuzuführen. Dort wurde er durch die Kriminalpolizei vernommen. Dabei gab er an, dass sein Motiv nicht politischer Natur gewesen sei. Er sei nur von dem Verhalten des Kindes genervt gewesen. Das 6-jährige Kind wurde bei dem Sachverhalt nur leicht verletzt.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: