Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Diebstahl und Sachbeschädigung von Wahlplakaten in 17438 Wolgast (Landkreis Vorpommern-Greifswald)

Wolgast (ots) - Am 23.05.2015, gegen 22.05 Uhr, erschien ein 35-jähriger Einzelbewerber zur Wahl der hauptamtlichen Bürgermeisterin/des hauptamtlichen Bürgermeisters am 31. Mai 2015 in der Stadt Wolgast im Polizeirevier Wolgast und teilte mit, dass sechzehn seiner Wahlplakate beschädigt bzw. entwendet wurden. Der Tatzeitraum erstreckt sich vom 22.05.2015, 11.30 Uhr bis 23.05.2015, 09.00 Uhr. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 160,00 EUR. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: