Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Balkonbrand aus noch ungeklärter Ursache

Bergen (ots) - Am 09.05.2015 gegen 12:35 kamen Polizei und Feuerwehr in Bergen / Rotensee anlässlich eines Balkonbrandes zum Einsatz. Anwohner hatten Flammen und Rauch bemerkt, die vom Balkon des 2. Geschosses eines Mehrfamilienhauses drangen. Dort hatte sich nach bisherigen Ermittlungen ein Möbelstück aus Kunststoff entzündet und war mit großer Hitze vollständig abgebrannt. Die Polizei führt Ermittlungen zur genauen Ursache, ein technischer Defekt kann ausgeschlossen werden. Die Wohnungsinhaberin hatte am Morgen einen Wäscheständer vom Balkon geräumt und sich außer Haus begeben. Für sie kam das Feuer genauso überraschend wie für zahlreiche andere Anwohner und Nachbarn. Personen wurden nicht verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 15.000 Euro.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: