Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall unter Einwirkung von Alkohol in Stralsund in der Thomas-Kantzow-Straße

Stralsund (ots) - Am 06.05.2015 gegen 16:45 Uhr befuhr der 74-jähriger Fahrer eines PKW Opel Zafira die Thomas-Kantzow-Straße aus Richtung Maxim-Gorki-Ring kommend in Richtung Leo-Tolstoi-Straße. An der Kreuzung Thomas-Kantzow-Straße/Heinrich-Heine-Ring musste er mit einem seinem PKW verkehrsbedingt anhalten, da die Lichtzeichenanlage für seine Fahrtrichtung das Farbzeichen "Rot" anzeigte. Dies beachtete der hinter ihm fahrende 59-jährige Fahrer eine PKW Opel Astra nicht und fuhr auf den PKW des 74-Jährigen auf. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.000,-EUR. Während der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch in der Atemluft des 59-jährigen Fahrers festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,11 Promille. Hierauf wurde der Führerschein des 59-Jährigen sichergestellt. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: