Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Hakenkreuzfahne sichergestellt in 17491 Greifswald, Koitenhäger Landstraße (Landkreis Vorpommern Greifswald)

Greifswald (ots) - Am 01.05.2015, gegen 19.25 Uhr, wurde der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg mitgeteilt, dass in der Koitenhäger Landstraße in Greifswald eine Hakenkreuzfahne aus dem Fenster einer Wohnung hängt. Durch die vor Ort eintreffenden Polizeivollzugsbeamten des Polizeihauptreviers Greifswald wurde die Hakenkreuzfahne(ca. 100x50 cm) sichergestellt. Gegen den 44-jährigen Wohnungsinhaber wird nunmehr wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ermittelt.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: