Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Auseinandersetzung unter Asylbewerbern in Greifswald (Landkreis Vorpommern-Greifswald)

PHR Greifswald (ots) - Am 28.12.2014 gegen 05:30 Uhr wurde per Notruf in der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg bekannt, dass es auf dem Parkplatz der Mensa in 17491 Greifswald, Schießwall 1, gegen 03:00 Uhr zu einer gefährlichen Körperverletzung gekommen war. Durch die sofort eingesetzte Kriminalpolizei Anklam konnte ermittelt werden, dass diese Auseinandersetzung zwischen vier afghanischen Asylbewerbern vor der Diskothek "Mensa" stattfand. Die beteiligten afghanischen Asylbewerber sind Bewohner des Asylbewerberheimes in Greifswald. Im Streit auf dem Parkplatz der Mensa schlugen zwei Täter auf den 24- jährigen Geschädigten ein und verletzten ihn. Durch Besucher der Diskothek "Mensa" und einen weiteren afghanischen Asylbewerber wurde die Auseinandersetzung unterbunden. Eine Handverletzung des Opfers musste im Klinikum Greifswald behandelt werden. Die Beamten haben Strafanzeige wegen Gefährlicher Köperverletzung und Sachbeschädigung aufgenommen. Die Ermittlungen zum Sachverhalt werden weiterhin durch die Kriminalpolizei geführt, ein politischer Hintergrund der Tat wird zum gegenwärtigen Zeitpunkt ausgeschlossen.

Besucher der Diskothek, die entsprechende Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht haben, können die Polizei mit ihren Angaben unterstützen. Hinweise nimmt die Polizei Greifswald unter 03834/540 224, die Internetwache der Polizei unter www.polizei.mvnet.de oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: