Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einer getöteten Person auf der B 105 Höhe 18314 Heidberg (Landkreis Vorpommern- Rügen)

PR Ribnitz-Damgarten (ots) - Am 27.12.2014,gegen 05:35 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 105. Der 56- jährige Fahrer des LKWs(IVECO geschlossener Kasten)befuhr die B 105 aus Richtung Ribnitz-Damgarten in Richtung Löbnitz. Zwischen dem Abzweig nach Langenhanshagen und Heidberg, auf gerader Strecke, kam ihm ein PKW Peugeot auf seinem Fahrstreifen entgegen. Trotz einer Vollbremsung konnte der Fahrer des LKWs einen Zusammenstoß mit dem PKW nicht vermeiden. In der Folge des Aufpralls kamen beide Fahrzeuge von der Fahrbahn ab und wurden in den Straßengraben geschleudert. Der 44- jährige Fahrer des PKWs wurde im Fahrzeug eingeklemmt und durch die eingesetzten Rettungskräfte geborgen. Trotz sofortiger Hilfsmaßnahmen des Notarztes, verstarb der Fahrer noch am Unfallort.Der LKW Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Es ist bisher ungeklärt, warum der Fahrer des Peugeot mit seinem PKW auf die Gegenfahrbahn fuhr.Der Gesamtschaden wird bisher mit 40.000 Euro (LKW = 25.000 Euro und PKW = 15.000 Euro) angegeben. Die B 105 war an der Unfallstelle mehrere Stunden voll gesperrt, die Vollsperrung dauert gegenwärtig noch an. Die Ermittlungen zur Unfallursache wurden, unter Einbeziehung eines Sachverständigen der DEKRA, aufgenommen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: