Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung- Kind wird schwer verletzt (Dersekow/Landkreis Vorpommern-Greifswald)

PHR Greifswald (ots) - Am Sonntag, den 21.12.2014, gegen 14:34 Uhr, kam es in der Ortschaft 17498 Dersekow, Ernst- Thälmann -Str. zu einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung.Der Fahrer eines Pkw Audi befuhr die Verbindungsstraße zur Ortschaft Friedrichsfelde in Richtung Dersekow und wollte nach links in die Ernst-Thälmann-Straße, in Richtung Greifswald, einfahren. An der dortigen Einmündung missachtete er das dort aufgestellte Stoppschild und stieß mit dem PKW/ BMW zusammen, der auf der Hauptstraße aus Richtung Greifswald fuhr.In dem BMW befanden sich zwei Personen. Die 14-jährige Beifahrerin wurde schwer verletzt und bleibt vorerst bis Dienstag in der Kinderklinik Greifswald. Durch den Aufprall hatte das Kind Prellungen im Gesicht, eine Fußverletzung sowie eine Gehirnerschütterung.Der 54-jährige Verursacher befand sich alleine in seinem Fahrzeug und wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Durch die aufnehmenden Beamten konnte beim Verursacher Atemalkoholgeruch festgestellt werden. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,66 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde veranlasst. Der Führerschein wurde sichergestellt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 6.000 Euro. Die Kriminalpolizei wird die weiteren Ermittlungen führen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: