Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: 17491 Greifswald, Lk VG - Sachbeschädigung im Asylbewerberheim

Greifswald (ots) - Am Abend des 18.12.2014 kam es im Greifswalder Asylbewerberheim zu einer Sachbeschädigung durch einen Bewohner.

Dieser hatte zuvor wiederholt gegen die Hausordnung verstoßen. Offensichtlich war der 31-Jährige mit den Ermahnungen seitens der Betreuer nicht einverstanden. Er machte seinen Unmut über diese Maßnahmen lautstark Luft und schlug mit der Hand gegen die Glasscheibe des Empfangsbüros. Diese riss daraufhin ein, er selbst verletzte sich nicht.

Durch einen Mitbewohner konnte der Störer soweit beruhigt werden, dass er sich zurück in sein Zimmer begab.

Die Polizei die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: