Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: 17111 Siedenbrünzow, Lk MSE - Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Demmin (ots) - Am 13.12.2014, gegen 07.25 Uhr, kam es auf der B 110, Höhe Siedenbrünzow, zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden.

Der 51-jährige Fahrer befuhr mit dem Transporters die B 110 aus Richtung Jarmen kommend in Richtung Demmin. In Höhe der Abfahrt Siedenbrünzow kam er aus noch nicht geklärter Ursache mit seinem Transporter auf die linke Fahrbahn und berührte hier das Heck eines Ford Rangers. In weiterer Folge stieß der Transporter frontal mit dem Nissan Pick Up zusammen.

Durch die Kollision wurden der 51-jährige Transporterfahrer und der 54-jährige Nissanfahrer leicht verletzt und in ein Krankenhaus verbracht. Nach ambulanter Behandlung konnten beide Verletzte aus dem Krankenhaus wieder entlassen werden.

An den drei Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 15.000,00 Euro.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: