Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall auf der A 20- Transporter mit Anhänger schleudert in die Schutzplanke des Mittelstreifens

Neubrandenburg (ots) - Am 04.12.2014 kam es gegen 15:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A 20, zwischen der AS Tribsees und Grimmen West/ Richtungsfahrbahn Stettin. Der 55- jährige polnische Fahrzeugführer befuhr mit seinem Transporter (beladen mit einem PKW) mit Anhänger, auf dem sich zwei weitere Fahrzeuge befanden, die A 20, AS Triebsees in Richtung Stettin. Nach eigenen Angaben des Unfallverursachers überholte er einen Kranwagen ( Typ Liebherr; , Gesamtgewicht 84 ), der sich auf dem rechten Fahrstreifen der Autobahn befand. Noch während des eingeleiteten Überholvorganges kam das Gespann ins Schleudern und prallte gegen die sechste sowie siebte Achse des Kranwagens. In der Folge fuhr der Transporter mit Anhänger in die Schutzplanke des Mittelstreifens , drehte sich anschließend und kam quer zum Fahrstreifen zum Stehen. Bei dem Verkehrsunfall wurden keine Personen verletzt. Am Transporter mit Anhänger entstand ein Schaden von 10.000 Euro, der Schaden am Kranwagen wird mit ca. 5.000 Euro angegeben. Durch den Unfall und die anschließende Bergung des Unfallfahrzeuges war die A 20 für etwa zwei Stunden halbseitig gesperrt.Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: