Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: 17089 Werder, LK MSE - Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Altentreptow (ots) - Am 29.11.2014, gegen 18:40 Uhr, ereignete sich auf der BAB 20, hinter der Auffahrt Altentreptow in Richtung Stettin, ein Verkehrsunfall mit einem beteiligten PKW. Der Fahrer des Pkw Mercedes befuhr die Überholspur aus Richtung Lübeck kommend in Richtung Stettin. Kurz hinter der Anschlussstelle Altentreptow verlor er, aus bisher ungeklärter Ursache, die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. In der weiteren Folge überschlug sich das Fahrzeug und kam im Straßengraben auf den Rädern zum Stehen.

Der Fahrer und sein Beifahrer wurden verletzt und in ein Klinikum verbracht.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.000,- Euro. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

Die Autobahn war für rund zwei Stunden zur Unfallaufnahme und Beräumung in Richtung Stettin gesperrt.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: