Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Fußgängerin in Neubrandenburg in der S.-Allende-Straße

Neubrandenburg (ots) - Am 22.11.2014 um 17:25 Uhr befuhr ein 78-jähriger PKW-Fahrer in Neubrandenburg die Robert-Koch-Straße in Richtung Salvadore-Allende-Straße. An der Kreuzung R-Koch-Str. / S-Allende-Straße bog er beim Farbzeichen grün nach links auf die S-Allende-Straße ab. Dabei übersah er eine Fußgängerin, welche beim Farbezeichen Grün die Straße überquerte. Es kam zum Zusammenstoß zwischen der 49-jährigen Fußgängerin und dem PKW. Hierbei wurde die Fußgängerin so schwer verletzt, dass sie mit dem Rettungswagen ins Klinikum nach Neubrandenburg gebracht werden musste. Dort wurde sie stationär aufgenommen. Am PKW entstand kein Sachschaden.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: