Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Körperliche Auseinandersetzung in Neubrandenburg

Neubrandenburg (ots) - Am Abend des 12.11.2014 gegen 20:45 Uhr kam es in einem Wohnblock in der Woldegker Straße in Neubrandenburg zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei Personen.

Nach ersten Erkenntnissen soll sich der 40-jährige Tatverdächtige Zutritt zur Wohnung des 66-jährigen Geschädigten verschafft haben. In der Wohnung befand sich weiterhin die 39-jährige ehemalige Lebensgefährtin des Tatverdächtigen. Es soll im weiteren Verlauf zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen sein, in deren Folge die Geschädigten Verletzungen davon trugen, die jedoch nicht lebensbedrohlich sind und keine stationäre Behandlung im Klinikum nach sich ziehen.

Zum genauen Hergang des Sachverhaltes können derzeit keine Angaben gemacht werden, da alle Beteiligten zum genannten Zeitpunkt stark alkoholisiert waren und widersprüchliche Angaben machten.

Der genaue Tathergang und die Motivlage sind gegenwärtig Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei.

Rückfragen bitte an:

PHK Andreas Scholz
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: