Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verdacht der Brandstieftung an einem PKW Passat Landkreis Vorpommern Greifswald

Greifswald (ots) - Am 13.11.2014 um 01:54 Uhr wurde über Notruf in der Elst bekannt, dass es im Greifswald,Herzog-Bogislaw-Weg 6 zu einem Brand eines PKW's gekommen ist. Durch eine Frau wurde der Knall und dann der Brand eines geparkten PKW's , Typ VW Passat wahrgenommen. Personen konnten durch die Zeugin nicht festgestellt werden. Der Brandausbruch war am Vorderrad und griff schnell auf den Motorraum über. Der Sachschaden wird mit ca. 5.000,- EUR angegeben. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise aus der Bevölkerung können auf jeder Polizeidinststelle oder über Internetwache der Polizei MV gegeben werden.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Henschke
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: