Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Zweite Nachmeldung zur PM: Straßenraub in Barth - Beide Beschuldigte in Haft

Neubrandenburg (ots) - (Bezug zur PM des PP NB Elst vom 06.11.2014 - 01:59 Uhr "Straßenraub in Barth..." PM des PP NB vom 06.11.2014 - 11:33 Uhr "Nachmeldung zur PM: Straßenraub...")

Die Ermittlungen zur Raubstraftat am Abend des 05.11.2014 in Barth wurden über den heutigen Tag fortgeführt, so dass die beiden Beschuldigten heute Nachmittag dem Haftrichter im Amtsgericht in Ribnitz-Damgarten vorgeführt werden konnten.

Der Richter hat gegen 16:30 Uhr entschieden, dass beide Beschuldigte in Haft gehen. Sie werden noch am Abend in verschiedene Justizvollzugsanstalten des Landes verbracht. Beide Beschuldigte sind bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten und hatten Haftstrafen, welche zur Bewährung ausgesetzt waren.

Auch eine mögliche fremdenfeindliche Motivation bei der Straftat wurde während der Ermittlungen geprüft. Ein Hinweis darauf hat sich vorerst nicht bestätigt, wird aber bei den weiteren Ermittlungen im Blick der Ermittler bleiben.

Rückfragen bitte an:

PHK Andreas Scholz
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: