Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Brand eines Bungalow in Schwandt (LK Mecklenburgische Seenplatte)

Neubrandenburg (ots) - Am 28.03.2014 gegen 20:50 Uhr wurde die Polizei über einen Brand in 17091 Schwandt (bei Malchin) informiert. Bei Eintreffen der Beamten am Brandort war die Feuerwehr bereits beim Löschen des in Brand geratenen Bungalows und konnte so ein Übergreifen des Feuers auf andere Gebäude verhindern. Der Eigentümer befand sich nicht im Gebäude. Er wurde durch Nachbarn telefonisch informiert. Der Schaden beträgt ca. 40.000 Euro. Zur Ursache des Feuers können noch keine Angaben gemacht werden. Die Feuerwehr war aus fünf umliegenden Orten mit 8 Fahrzeugen und 40 Kameraden im Einsatz. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Henschke
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: