Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Papiercontainer brennen in 18334 Bad Sülze

Neubrandenburg (ots) - In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages kam es zwischen 02:04 Uhr und 02:10 Uhr zum Brand mehrerer Papiercontainer in Bad Sülze. Gegen 02:04 Uhr brannte am Markt 1 ein Papiercontainer. Dieser Container stand zwischen dem Hauptgebäude und dem Nebengebäudes des Rathauses. Durch das Feuer wurden beide Giebelwände sowie die Glasverbindung zwischen den Gebäuden beschädigt. Knapp sechs Minuten später brannte ein weiterer Papiercontainer in der Gerhart - Hauptmann Str. / Höhe der Hausnummer 13. Die Flammen griffen auf einen Doppelcarport über, die darunter abgestellten PKW VW Beetle Cabriole und Renault Espace brannten völlig aus. Weiterhin wurden vier gegenüberliegende Einfamilienhäuser in Mitleidenschaft gezogen. Die Flammen haben auch hier die Fassade und Fenster beschädigt. Durch die Freiwilligen Feuerwehren aus Bad Sülze, Dettmannsdorf- Kölzow und Tribsees konnten die Brände schnell unter Kontrolle gebracht werden. Es waren 25 Kameraden der Feuerwehren im Einsatz. Personen wurden nicht verletzt. Evakuierungen von gefährdeten Personen waren nicht notwendig. Die ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei haben ergeben, dass die Brände vorsätzlich gelegt wurden. Der Gesamtschaden kann nach bisherigen Schätzungen mit 100.000 Euro angegeben werden. Ein Brandursachenermittler kommt zum Einsatz.

Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen nimmt die Polizei in Ribnitz- Damgarten unter 03821- 8750 oder unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Henschke
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: