Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Länderübergreifende Verkehrskontrolle im Polizeipräsidium Neubrandenburg am 12.03.2014 Schwerpunkt "Gurt"

Neubrandenburg (ots) - Bereits Anfang des Monats März hatte das Polizeipräsidium Neubrandenburg im Rahmen der regelmäßig durchgeführten themenorientierte Verkehrskontrollen das Motto "Ohne Gurt in den Tod - Rückhaltesysteme retten Leben!" bekannt gemacht. Mit Präventionsveranstaltungen und Verkehrskontrollen über den ganzen Monat sollen die Verkehrsteilnehmer im Zusammenhang mit der Nutzung von Rückhaltesystemen sensibilisieren. Am 03.März 2014 waren im Bereich des Polizeipräsidiums Neubrandenburg in allen drei Landkreisen über 220 Polizeibeamten an insgesamt 60 Kontrollstellen im Einsatz.

Am 12.März 2014 beteiligt sich das Land M-V an überregionalen Schwerpunktkontrollen mit dem Thema "Gurt". Mehrmals im Jahr plant die europäische Verkehrskontrollorganisation TISPOL europaweite Verkehrskontrollen. Ziel ist es, die Zahl der Verkehrsunfälle mit getöteten Personen sowie Unfälle mit Personenschaden stetig und dauerhaft zu verringern. Insbesondere das Nichtanlegen des Sicherheitsgurtes sowie im Besonderen das Nichtnutzen von Kinderrückhaltesystemen ist vielzählig eine Ursache von Verkehrsunfällen mit getöteten und verletzten Personen.

Das Polizeipräsidium Neubrandenburg wird in diesem Zusammenhang zielgerichtet am 12. März 2014 geeignete Verkehrskontrollen durchführen. Unter der Berücksichtigung von örtlichen und zeitlichen Schwerpunkten werden über den ganzen Tag 126 Einsatzbeamte an mindestens 40 verschiedenen Kontrollstellen auf das Normenverhalten der Fahrzeugführer beim Anlegen des Sicherheitsgurtes achten.

Neben Mecklenburg-Vorpommern beteiligen sich unter anderem die Länder Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Sachsen-Anhalt, Niedersachsen, Thüringen und Schleswig-Holstein an diesen Kontrollen.

Rückfragen bitte an:

PHK Andreas Scholz
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: