Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: 17429 Mellenthin, Lk VG - Verkehrsunfall mit einer schwer Verletzten

PR Heringsdorf (ots) - Am 03.03.14, gegen 16:00 Uhr, ereignete sich auf der Insel Usedom, zwischen Mellenthin und Neppermin, ein Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person.

Die 55-jährige Fahrerin des Pkw Peugeot befuhr die B 111 von Mellenthin kommend in Richtung Neppermin. Nach Durchfahren einer Linkskurve kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr über zwei Leitpfosten. Nachdem das Fahrzeug etwa 200 m im Graben zurückgelegt hatte, überschlug es sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Die Alleininsassin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden betrug etwa 12.000,- EUR. Das Fahrzeug ist nicht mehr fahrbereit.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Henschke
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: