Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: 2. Nachmeldung Betreff "Zwei Tanklaster kollidiert" auf der L 301 bei Gagern - Verkehrsunfall mit einer getöteten Person (Landkreis Vorpommern-Rügen)

Neubrandenburg (ots) - Am heutigen Tag kam es gegen 12:50 Uhr auf der Landstraße 301 am Abzweig Gagern zu einer Kollision, bei der zwei Tanklaster zusammengestoßen sind.

Der 49- jährige Tanklastfahrer aus der Gemeinde Sagard verstarb am späten Nachmittag im Krankenhaus. Die Kriminalpolizei hatte bereits die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Die DEKRA ist im Einsatz. Der Gesamtschaden wird auf 320.000 Euro geschätzt. Bis 19:00 Uhr waren die Bergungsarbeiten an der Unfallstelle nicht abgeschlossen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Henschke
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: