Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Ergänzungsmeldung zum Brand eines Einfamilienhauses in 17459 Stubbenfelde, Insel Usedom, am 22.02.2014, gegen 15.00 Uhr (Landkreis Vorpommern-Greifswald)

Insel Usedom (ots) - Am 23.02.2014, gegen 03.05 Uhr, erhielt die Rettungsleitstelle des Landkreises Vorpommern-Greifswald die Mitteilung, dass es in dem Einfamilienhaus erneut brennt. Die vor Ort eintreffenden Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr und des Polizeireviers Heringsdorf stellten fest, dass der Brand in dem Einfamilienhaus wieder aufgeflammt war und das Gebäude nunmehr in voller Ausdehnung brennt. Zur Brandbekämpfung befinden sich die Freiwilligen Feuerwehren Bansin, Heringsdorf, Koserow, Loddin, Ückeritz, Zempin und Zinnowitz im Einsatz. Auf Grund des Brandausmaßes ist ein Löschen des Brandes nicht mehr möglich, so dass das Gebäude derzeit kontrolliert abbrennt. Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich jetzt auf ca. 350.000,00 EUR.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Henschke
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: