Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: 17419 Görke, Insel Usedom - Hausbrand verursacht hohen Sachschaden

PR Heringsdorf (ots) - In den frühen Abendstunden des 21.02.14 kam es in Görke zum Brand eines Einfamilienhauses. Die vier Bewohner bemerkten rechtzeitig den Ausbruch im Wohnzimmer, so dass sie sich selbständig in Sicherheit bringen konnten. Personen wurden nicht verletzt. Der Schaden am Gebäude wird auf ca. 100.000,00 Euro geschätzt. Die Familie wurde von Angehörigen aufgenommen.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Ahlbeck, Dargen, Zirchow, Ulrichshorst, Garz und Stolpe konnten im Zusammenwirken den Brand erfolgreich bekämpfen und ein Übergreifen auf das Nachbarhaus verhindern. Wiederholtes Auflodern der Flammen im Dachstuhl zwang sie zum mehrfach gezielten Wassereinsatz. Erst nach über 2 Stunden konnte der Brand im Haus endgültig gelöscht werden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen ist als Brandursache von einem fehlerhaften Beheizen eines Kachelofens auszugehen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Henschke
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: