Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: 17438 Wolgast, LK Vorpommern Greifswald, Einbrecher gestellt

Neubrandenburg (ots) - Am Vormittag des 16.02.2014, gegen 09:00 Uhr, kam es in der Wolgaster Feldstraße zu einem versuchten Einbruchsdiebstahl. Ein Zeuge konnte den polizeibekannten Tatverdächtigen dabei beobachten, wie dieser mit einer Brechstange die Eingangstür des dort ansässigen Computer-Fachgeschäftes aufzuhebeln versuchte. Da dies nicht gelang, entfernte sich der Täter in Richtung Krankenhaus. Durch die zuvor gegebene Personenbeschreibung, konnte der TV im Nahbereich gestellt und dem Polizeirevier Wolgast zugeführt werden. Der 26-jährige Wolgaster hatte das o. g. Tatwerkzeug noch bei sich. Im Zuge der Ermittlungen wurde bekannt, dass in unmittelbarer Tatortnähe noch die "Takko"-Filiale, ein Imbiss, sowie eine Futtermühle angegriffen wurden. Ein Zusammenhang mit dem Einbruch in das Computer-Fachgeschäft wird noch geprüft, ist aber sehr wahrscheinlich. Die genaue Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Henschke
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: