Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall auf der A 20- PKW kommt von der Fahrbahn ab und überschlägt sich (LK Vorpommern- Rügen)

Neubrandenburg (ots) - Am 19.01.2014 kam es gegen 20:10 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A 20, zwischen der AS Tribsees und dem Parkplatz Trebeltal Ost/ Fahrtrichtung Berlin. Die 32- jährige Fahrzeugführerin war nach eigenen Angaben für einen Moment unaufmerksam und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. In der weiteren Folge überschlug sich der Toyota und kam im Straßengraben zum Stehen.Die Fahrzeugführerin wurde verletzt, sie kam mit leichten Verletzungen ins Klinikum Bartmannshagen. Am Unfallfahrzeug entstand ein Schaden von 5.000 Euro. Durch die anschließende Bergung des Unfallfahrzeuges war die A 20 für etwa 1 Stunde halbseitig gesperrt.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHKin Madeleine Camin/PHK Andreas Scholz
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: