Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Diebstahl von Schrott und Buntmetall Landkreis Vorpommern-Greifswald

Greifswald (ots) - Durch aufmerksamen Bürger wurde am 16.01.2014 um 23:29 Uhr über Notruf der Diebstahl von Metallteilen von einer Baustelle in Greifswald, Salinenstraße mitgeteilt. Der Bürger konnte die Personen gut beschreiben und auch das Fahrzeugkennzeichen mitteilen. Durch sofort eingesetzte Polizeibeamte des Polizeihautreviers Greifswald konnte das Fahrzeug in der unmittelbaren Nähe des Tatortes gestellt werden. Im Transporter befanden sich zwei polnische Bürger (40 und 44 Jahre). Von beiden wurden die Personalien festgestellt. Eine fahndungsmaßige Überprüfung führte zur Feststellung, dass der 40-jährige mittels Haftbefehl gesucht wird. Im Transporter befanden sich neben Metallschrottteilen und Buntmetall in einem Gesamtwert von ca. 500,- EUR. Beide Personen wurden zum PHR Greifswald verbracht wo weitere Ermittlungen sowie die kriminaltechnische Untersuchung durchgeführt werden. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHKin Madeleine Camin/PHK Andreas Scholz
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: