Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Diebespärchen in einem Baumarkt in Schwerin gestellt

Schwerin (ots) -

Am 18.10.2016 gegen 17:15 Uhr beobachtete ein Ladendetektiv eines 
Baumarktes in der Medeweger Straße in Schwerin ein Pärchen beim 
Stehlen verschiedener Kleinteile. Als der Ladendetektiv die beiden 
Tatverdächtigen daraufhin ansprach, stieß der Mann den 
Baumarktmitarbeiter sofort zur Seite und flüchtete. Seine verbliebene
Komplizin versuchte ebenfalls zu flüchten, konnte aber durch den 
Ladendetektiv bis zum Eintreffen vor Ort festgehalten werden. Bei der
Durchsuchung der Tatverdächtigen wurden neben dem Diebesgut auch ein 
Jagdmesser in der Handtasche sowie ein sogenanntes Einhandmesser in 
ihrer Jackentasche aufgefunden. Die 20-jährige Frau wurde vorläufig 
Festgenommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zum Verdacht 
des räuberischen Diebstahls unter Mitführung von Waffen aufgenommen. 
Christian Eckermann
Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst       

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: