Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Volltrunkendes Kind Geschwister Scholl Straße
Graf Schack Allee

Schwerin (ots) -

Am Samstagabend, kurz vor 20 Uhr erhielt die Polizei in Schwerin den 
Hinweis, dass am o.g. Ereignisort ein volltrunkenes Kind aufgefunden 
worden ist. Durch die Hinweisgeberin wurde der Polizei ein 13 Jahre 
altes Mädchen aus dem Landkreis Ludwigslust übergeben. Das Mädchen 
hatte einen Atemalkoholwert von 1,64 Promille. Sie wurde zur 
Ausnüchterung mit einem RTW ins Krankenhaus gebracht, in dem sie auf 
der Kinderintensivstation die Nacht über verbleiben musste. 
Der informierte Vater erschien mit seiner Tochter, nachdem er sie aus
dem Krankenhaus mitnehmen konnte, bei der Polizei. Hier gab das 
Mädchen an, mit einer 14-jährigen Freundin in Schwerin heimlich 
Alkohol konsumiert zu haben. Dem Jugendamt wird der Sachverhalt zur 
Kenntnis gegeben werden.

Kubischok
PHR Schwerin 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: